Background shape shape

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutz Richtlinie gilt für CoinsBanking, die eigenen und betriebenen Websites und der Subdomains („Sites“) von CoinsBanking. CoinsBanking („wir“ oder „uns“) weiß, dass es Ihnen wichtig ist, wie Informationen über Sie verarbeitet und weitergegeben werden. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche Ihrer Informationen von CoinsBanking erfasst werden, wenn Sie auf die Website und den Service von CoinsBanking (einschließlich der Websites unserer Partner) zugreifen, wie die Informationen verarbeitet werden und wie Sie die Erfassung, Korrektur und/oder Löschung von Informationen kontrollieren können . Wir werden Ihre Informationen nicht verwenden oder an Dritte weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Informationen, die wir auf andere Weise (einschließlich offline) oderaus anderen Quellen sammeln. Die Verwendung der über unsere Websites gesammelten Informationen ist auf die Zwecke gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Nutzungsbedingungen für Kunden beschränkt.

1. Informationen, die wir in unserem eigenen Auftrag sammeln.

(a) Unser Service: Wir können bei Ihrer Registrierung personenbezogene Daten über Sie erfassen, wie Ihren vollständigen Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder ähnliches. Wenn Sie sich entscheiden, ein Produkt von uns zu kaufen, erfassen wir oder unsere externen Zahlungsabwickler Ihre Zahlungsinformationen. Wenn Sie den Service von CoinsBanking nutzen oder unsere Websites besuchen, können wir wie unten beschrieben bestimmte Informationen über Sie erhalten. Wir versenden keine Werbe-E-Mails; Wir können Ihnen jedoch dienstbezogene E-Mails senden, die sich auf Ihr Konto beziehen. Falls Sie diese Nachrichten nicht erhalten möchten, können Sie sie durch Auflösen Ihres Kontos beenden.

(b) Cookies und Tracking-Technologien: Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripte werden von CoinsBanking verwendet. Diese Technologien können verwendet werden, um Trends zu analysieren, die Sites zu verwalten, Ihre Bewegungen auf den Sites zu verfolgen und demografische Informationen über unsere benutzerbasierte Plattform zu sammeln. Ein Cookie enthält Informationen, die eine Website auf dem Computer eines Besuchers speichert, und die Informationen, die der Browser des Besuchers der Website jedes Mal zur Verfügung stellt, wenn der Besucher zurückkehrt. CoinsBanking verwendet Cookies, um Besucher, deren Nutzung von CoinsBanking-Sites und deren Zugriffspräferenzen zu identifizieren und zu verfolgen. CoinsBanking-Besucher, die keine Cookies auf ihren Computern platzierenmöchten, sollten ihre Browser so einstellen, dass sie Cookies ablehnen, bevor sie die CoinsBanking-Websites nutzen, mit dem Nachteil, dass bestimmte Funktionen der CoinsBanking-Websites ohne die Hilfe von Cookies möglicherweise nicht richtig funktionieren.

2. Informationen, die wir im Namen unserer Kunden sammeln.

(a) Unser Service: Wir erheben im Auftrag unserer Kunden, die den CoinsBanking-Service nutzen (durch Einbetten unserer Codes auf ihren Websites), Daten über das Verhalten von Besuchern der Websites oder mobilen Anwendungen unserer Kunden. Wenn Sie solche Websites oder mobilen Anwendungen besuchen, erhalten wir möglicherweise bestimmte Informationen über Ihr Verhalten, einschließlich Benutzeraktivität, Seiteninhalt, Klicken/Berühren, Bewegung, Scrollen und Tastendruckaktivität (in einigen Fällen). Wenn Sie sich in Europa befinden, werden Ihre IP-Adresse, Ihre Tastatureingaben und Ihre persönlichen Daten niemals gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

(b) Informationen in Bezug auf die für unsere Kunden gesammelten Daten: CoinsBanking sammelt Informationen auf Anweisung seiner Kunden und hat keine direkte Beziehung zu den Personen, deren Daten es möglicherweise verarbeitet. Für den Fall, dass Sie Kunde eines unserer bisherigen Kunden sind und an dieser Stelle nicht von einem solchen verfolgt werden möchten, wenden Sie sich direkt an den jeweiligen Kunden. Wir können personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die uns bei unseren Diensten unterstützen. Weitergaben an nachfolgende Dritte sind Gegenstand der Dienstleistungsverträge mit unseren Kunden.

(c) Zugriff und Aufbewahrung von Daten, die von unseren Kunden kontrolliert werden: Eine Person, die ein aktueller oder ehemaliger CoinsBanking-Kunde ist, die Zugang sucht oder unrichtige Daten 

korrigieren, ändern oder löschen möchte, sollte ihre Anfrage an CoinsBanking richten. Eine Person, die Kunde eines aktuellen oder ehemaligen CoinsBanking-Kunden ist, der Zugang sucht oder unrichtige Daten berichtigen, ändern oder löschen möchte, sollte die Anfrage zuerst an den jeweiligen Kunden richten. Wenn keine Antwort erteilt wird oder diese Antwort nicht zufriedenstellend ist, sollte sich der Kunde an CoinsBanking wenden. Wenn wir eine Anfrage gemäß dieser Bestimmung erhalten, werden wir diese innerhalb von zweiundsiebzig (72) Geschäftsstunden bestätigen und umgehend bearbeiten.

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange, wie es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. CoinsBanking speichert diese personenbezogenen Daten nach Bedarf, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. 

3. Informationen, die wir über das Verhalten Dritter sammeln.

3.1. Wie Ihre Informationen verwendet werden.

a) Wir verwenden die von uns erhobenen Daten, um unsere Sites und den CoinsBanking-Service zu pflegen und zu aktualisieren und auf Ihre Anfragen und Anliegen zu reagieren. Unsere Datenschutzrichtlinie entspricht vollständig der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

b) Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir die von uns erfassten Informationen, um Ihnen Marketingmitteilungen in unserem Newsletter zuzusenden. Unsere Datenschutzrichtlinie entspricht vollständig der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

3.2. Wie Ihre Informationen weitergegeben wird.

a) Persönlich identifizierbare Informationen: CoinsBanking wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere vermieten oder verkaufen. Wir können personenbezogene Daten an Orten außerhalb der direkten Kontrolle von CoinsBanking speichern (z. B. auf Servern oder Datenbanken, die sich gemeinsam mit Hosting-Anbietern befinden). Alle persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie auf unseren Websites oder im CoinsBanking-Service öffentlich zugänglich machen, wie z. B. das Posten von Kommentaren auf unserer Blog-Seite, stehen anderen zur Verfügung. Wenn Sie Informationen entfernen, die Sie auf unseren Websites oder im CoinsBanking-Dienst veröffentlicht haben, können Kopien auf zwischengespeicherten und archivierten Seiten unserer Websites oder des CoinsBanking-Dienstes angezeigt werden oder wenn andere Benutzer diese Informationen kopiert oder gespeichert haben.

2. b) Nicht persönlich identifizierbare Informationen: Wir können nicht persönlich identifizierbare Informationen (wie anonyme Nutzungsdaten, Verweis-/Ausstiegsseiten und URLs, Plattformtypen, Anzahl der Klicks usw.) an interessierte Dritte weitergeben, um ihnen das Verständnis für die Nutzungsmuster für bestimmte CoinsBanking-Dienste und die unserer Partner zu erleichtern. Unsere Partner haben auch die Möglichkeit, die Ergebnisse für ihre Websites im CoinsBanking Service zu veröffentlichen. Solche Ergebnisse bestehen ausschließlich aus nicht persönlich identifizierbaren Informationen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, solche Ergebnisse auf dem CoinsBanking-Service oder auf der Website zu veröffentlichen (z. B. in unserer Ergebnisgalerie), verstehen Sie und stimmen zu, dass diese Informationen zusammen mit allen personenbezogenen Informationen, die Sie in Verbindung mit solchen Ergebnissen zur Verfügung stellen, öffentlich zugänglich gemacht. Durch die Veröffentlichung Ihrer Ergebnisse auf der CoinsBanking-Site erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie alle erforderlichen Zustimmungen zur Veröffentlichung dieser Informationen erteilt haben und dass dies nicht gegen Gesetze verstößt. Wenn Sie Informationen entfernen, die Sie auf dem CoinsBanking-Dienst oder der Website veröffentlicht haben, können Kopien auf zwischengespeicherten und archivierten Seiten des CoinsBanking-Dienstes oder der Website angezeigt werden oder wenn andere Benutzer diese Informationen kopiert oder gespeichert haben. Nicht personenbezogene Daten können auf unbestimmte Zeit gespeichert werden.

c) Fälle, in denen wir Ihre Daten weitergeben müssen: CoinsBanking wird Ihre Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn eine Vorladung oder ein anderes Gerichtsverfahren vorliegt oder wenn wir vernünftigerweise glauben, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um (a) der Einhaltung mit dem Gesetz und den angemessenen Anforderungen der Strafverfolgungsbehörden; (b) um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder die Sicherheit oder Integrität unseres Dienstes zu schützen; und/oder (c) um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von CoinsBanking, unseren Benutzern oder anderen zu schützen.

d) Was passiert im Falle eines Inhaberwechsels: Wir können das Unternehmen (einschließlich aller Aktien des Unternehmens) oder eine Kombination seiner Produkte, Dienstleistungen, Vermögenswerte und/oder Geschäfte kaufen oder verkaufen/veräußern/übertragen. Ihre Informationen wie Kundennamen und E-Mail-Adressen sowie andere Benutzerinformationen im Zusammenhang mit dem CoinsBanking-Service können zu den verkauften oder anderweitig bei diesen Arten von Transaktionen übertragenen Artikeln gehören. Wir können diese Informationen auch im Rahmen von Unternehmensveräußerungen, Fusionen, Übernahmen, Konkursen, Auflösungen, Umstrukturierungen, Liquidationen, ähnlichen Transaktionen oder Verfahren, an denen das gesamte Unternehmen oder ein Teil davon beteiligt ist, verkaufen, abtreten oder anderweitig übertragen. Sie werden per E-Mail und/oder einem auffälligen Hinweis auf unserer Website über jede Änderung des Eigentums oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über alle Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, benachrichtigt.

3.3. Speicherung und Verarbeitung: Ihre über den CoinsBanking-Dienst gesammelten Informationen können in den Vereinigten Staaten, Europa oder jedem anderen Land, in dem CoinsBanking oder seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten, gespeichert und verarbeitet werden. CoinsBanking kann gesammelte Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, an verbundene Unternehmen oder an andere Dritte und von Ihrem Land oder Ihrer Gerichtsbarkeit in andere Länder oder Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt übertragen. Wenn Sie sich in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, beachten Sie bitte, dass wir Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln.

3.4. Wie Ihre Daten geschützt werden: CoinsBanking ist um den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten bemüht, dennoch können wir die Sicherheit von Informationen, die Sie uns übermitteln, nicht gewährleisten oder garantieren, oder garantieren, dass Ihre Informationen über den CoinsBanking-Dienst nicht abgerufen, weitergegeben oder geändert werden , oder durch Verletzung unserer branchenüblichen physischen, technischen oder betrieblichen Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden. Wenn Sie in unseren Registrierungs- oder Kontaktformularen sensible Informationen (wie Anmeldedaten) eingeben, verschlüsseln wir diese Informationen mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung ist vollständig sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit nicht garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf unserer Website haben, können Sie uns auf der CoinsBanking-Website kontaktieren.

4. Datenspeicherung Ihrer Informationen

  • a) Wenn Sie ein Konto bei CoinsBanking haben, bewahren wir Ihre Daten so lange Ihr Konto aktiv ist oder um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen auf. Wir speichern und verwenden Ihre Daten nach Bedarf, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
  • b) Wenn Sie nur ein Besucher sind, speichern wir Ihre Daten so lange wie nötig, jedoch nicht länger als ein (1) Jahr nach Ihrem letzten Besuch auf unseren Sites.
  • Datenschutz von Kindern: Der Schutz der Privatsphäre Kinder ist besonders wichtig. Aus diesem Grund erhebt oder erbittet CoinsBanking wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Daten von oder über ein Kind unter 18 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte auf der CoinsBanking-Website.
  • Benachrichtigungsverfahren: Es ist unsere Richtlinie, Ihnen Benachrichtigungen in schriftlicher Form per E-Mail oder in gedruckter Form zu senden oder durch eine auffällige Nachricht bei dem genutzten Service mitzuteilen, je nach Ermessen von CoinsBanking. Wir behalten uns das Recht vor, die Form und die Mittel zur Übermittlung von Benachrichtigungen an Sie zu bestimmen, vorausgesetzt, Sie können sich von bestimmten Benachrichtigungsarten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, abmelden.
  • Links zu anderen Websites: Wir sind nicht verantwortlich für die Vorgehensweisen von Websites oder Diensten, die mit dem oder von den CoinsBanking-Diensten oder Websites verlinkt sind, einschließlich der darin enthaltenen Informationen oder Inhalte. Bitte bedenken Sie, dass unsere Datenschutzrichtlinie nicht für Websites oder Dienste von Drittanbietern gilt, wenn Sie einen Link verwenden, um vom CoinsBanking-Dienst oder von Websites zu einer anderen Website oder einem anderen Dienst zu gelangen. Ihr Surfen und Ihre Interaktion auf Websites oder Diensten von Drittanbietern, einschließlich derjenigen, die einen Link oder eine Werbung auf unserer Website haben, unterliegen den eigenen Regeln und Richtlinien dieser Drittanbieter.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie: Alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden. Wenn wir die Richtlinie wesentlich ändern, werden wir Sie vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail und/oder einem auffälligen Hinweis auf unserer Website darüber informieren und das „Inkrafttreten“ oben auf dieser Seite aktualisieren.